++ Freitag, 24.Mai ab 21:00 Uhr 1.SKB Clubbing im Festzelt ++

18.Mai 2019 - aktuelle Spielergebnisse

 

TSV Altenstadt - SKB I - 2:2

SKB Ib – FC Beschling - 3:1

AH Brederis – Team 83 - 3:2

 

SPG Brederis/Meiningen/Rankweil U16 – SPG Rheindelta - 4:2

SPG Brederis/Meiningen U14 – FC Hard U14 - 2:5

SCR Altach U12 - SPG Brederis/Meiningen U12 - 0:2

FC Thüringen U13 - SPG Brederis/Meiningen U13 - 0:7

Austria Lustenau U11 - SPG Brederis/Meiningen U11 - 5:0

FC Klostertal - SPG Brederis/Meiningen U9 - 6:1

 

(Curle)

Kampfmannschaft SKB I

TSV Altenstadt - SK Brederis 2:1 (0:1)

 

Alge, Widemschek L., Akyildiz (K), Bekleyen, Feistenauer, Bechter J (36 Widemschek D.), Kaman, Kum S., Hartmann, Rappatz (50 Ergüven), Yildiz F. (75 Akgün)

Tore: min. 61 Ergüven, 64, 68, 82 Akyildiz  

 

Punkteteilung in Altenstadt 

Mit hohen Erwartungen kamen ca. 300 Zuschauer zum Nachbarschaftsderby nach Altenstadt. Doch die Akteure gingen das Spiel etwas ruhiger an und es plätscherte in der ersten Hälfte so dahin. 

Unrühmlicher Höhepunkt war ein Nachschlagen vom Altenstädter Spieler Altintas, der konsequenterweise mit Rot vom Platz musste. 

Vom Platz ging auch verletzungsbedingt Janik Bechter, für ihn kam der 17 jährige Debütant  David Widemschek, der seine Aufgaben bestens erfüllte und ein tolles Spiel machte. 

 

Dafür hatte es dann die zweite Hälfte in sich. Großchancen auf beiden Seiten, Pfostenschüsse, Tormannparaden, Tormannfehler, Elfmeter usw. Trotz Unterzahl hatten die Gastgeber in der zweiten Hälfte am Anfang mehr vom Spiel. Doch das Tor erzielten die Bresner durch Erkan nach einem Eckball. 

Kurz darauf brauchten dann die Altenstädter nur 5 Minuten um das Spiel zu drehen. Wie gegen Kennelbach waren es zwei Unachtsamkeiten und zwei Standards die uns zwei Gegentreffer bescherten. 

 

Die junge Bressner Truppe kämpfte sich wieder in das Spiel und hatten durch Furkan und Melih zwei riesen „Sitzer“.  Aber auch die Altenstädter tauchten zweimal alleine vor Alge auf. 

Verdienterweise konnte Cemil durch einen Freistoß ausgleichen, und wir waren die letzten Minuten dem Sieg näher wie die Gastgeber. 

(SPL)

15.Mai 2019 - Spiele der kommenden Woche

 

Heimspiele:

Freitag, 17.05. – 19:15 Uhr AH Brederis – Team 83

Samstag, 18.05. – 12:30 Uhr SPG Brederis/Meiningen U14 – FC Hard U14

Samstag, 18.05. – 14:30 Uhr SPG Brederis/Meiningen/Rankweil U16 – SPG Rheindelta

Samstag, 18.05. – 14:30 Uhr SKB Ib – FC Beschling

 

Auswärtsspiele:

Freitag, 17.05. – 18:00 Uhr Austria Lustenau U11 - SPG Brederis/Meiningen U11

Samstag, 18.05. – 11:00 Uhr FC Klostertal - SPG Brederis/Meiningen U9

Samstag, 18.05. – 10:00 Uhr U8 Turnier in Göfis

Samstag, 18.05. – 17:00 Uhr TSV Altenstadt - SKB I

Sonntag, 19.05. – 12:30 Uhr SCR Altach U12 - SPG Brederis/Meiningen U12

Sonntag, 19.05. – 13:00 Uhr FC Thüringen U13 - SPG Brederis/Meiningen U13

(Curle)

12.Mai 2019 - Ergebnisse vom Wochenende

 

SKB I – FC Schwarzach I - 3:2

FC Schlins Ib - SKB Ib - 1:0

AH Brederis – AH Graf Kickers - 3:1

 

SPG Brederis/Meiningen U9 – FC Schlins - 3:15

FC Wolfurt B U10 - SPG Brederis/Meiningen U10 - 3:2

SPG Brederis/Meiningen U11 – FC Höchst U11 - 3:6

SPG Brederis/Meiningen U12 – Viktoria Bregenz U12 - 3:0

SPG Brederis/Meiningen U13 – SCR Altach U13 - 7:4

SPG Brederis/Meiningen U14 – VFV Auswahl U14 - 7:0

SC Hatlerdorf U16 - SPG Brederis/Meiningen/Rankweil U16 - 0:1

 

(Curle)

Kampfmannschaft SKB I

SK Brederis – FC Schwarzach 3:2 (2:0)

 

Alge, Widemschek L., Akyildiz, Bechter J, Kaman, Nesensohn R. Marte R., Kum S., Hartmann (84 Rappatz), Uyar (K), Feistenauer (64 Yildiz),

Tore: min. 3 Hartmann, 42 Feistenauer, 52 Uyar, 57, 60,  

 

 

Knapper Sieg gegen Schwarzach 

 

Trotz einer klaren Chancenüberlegenheit konnte das Spiel nur knapp mit 3:2 gewonnen werden. Mit Glück verhinderte Lukas in Minute 90 den Ausgleich. 

Dabei hatte man das Spiel über die meiste Zeit klar im Griff. 

 

Wie in den letzten Spielen gingen die Mannen von Trainer Manuel Hammerle,  sehr früh durch ein schön herausgespieltes Tor von Tobias in Führung. Nach einer kurzen Drangperiode der Gäste hatte Miki mehrere Großchancen, ehe er kurz vor der Halbzeit durch einen wunderschönen Heber auf 2:0 erhöhte. 

In Hälfte Zwei spielten unser Jungs den Gegner an die Wand, Chancen um Chancen im Minutentakt. Das verdiente 3:0 erzielte dann Dogan nach einem Eckball per Kopf. 

Das Spiel schien entschieden und es stellte sich nur noch die Frage wie hoch man die Schwarzacher wegschießt. Doch da hatte Gästegoalie Thomas Peter etwas dagegen, und brachte unsere Angreifer zur Verzweiflung. Das unerwartete kam dann zwischen Minute 57 und 60, die Schwarzacher konnten auf 3:2 verkürzen. Wir hatten trotzdem noch mehrere Chancen durch Dogan, Raul, Miki, Tobias, Selim, Cemil und Furkan, um alles klar zu machen. Doch schlussendlich war man dann doch froh den „Dreier“  nachhause spielen zu können. Verdient war dieser Sieg allemal. (Fotos: Marte)

(SPL)

Zusammenfassung vom Spiel SK Brederis - FC Schwarzach von Ländlekicker.vol.at

SKB U10

Wolfurt/Kennelbach B – SPG Brederis/Meiningen  3:2 (2:2)

 

Mika Düsel; Jeremy Holl; Noah Kuppelwieser; Herbert Matt; Thomas Mumelter; David Lepir; Noel Wendland; Taha Özkilinc.

 

Tore: Taha Özkilinc (1); Mika Düsel (1).

 

Eine sehr unglückliche Auswärtsniederlage. Unserer Mannschaft wurden zwei Strafstösse (Handspiel und Foul im gegnerischen Strafraum) verwehrt, und ein Tor unserer U10 (nach herrlichem Weitschuss) wurde zu Unrecht aberkannt, obwohl der Ball bereits über der Torlinie war. Zudem ging der Gegner durch ein Eigentor unserer Mannschaft in Führung. Über beide Halbzeiten boten unsere Jungs ein kämpferisch und spielerisch sehr gutes Spiel. Ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen.

 

(Trainer U10)

04.Mai 2019 - Spielergbnisse

 

AH Brederis – AH Göfis - 4:1

 

SKB Ib – SC Göfis Ib - 2:0

FC Kennelbach – SKB I - 2:1

 

SPG Brederis/Meiningen/Rankweil U16 – SPG Dornbirn U16 - 9:3

SC Mittelwald U14 - SPG Brederis/Meiningen U14 - Abgesagt!

SC Röthis U13 - SPG Brederis/Meiningen U13 - 1:1

SV Lochau U12 - SPG Brederis/Meiningen U12 - Abgesagt!

FC Bludenz U11 - SPG Brederis/Meiningen U11 - 5:1

SPG Brederis/Meiningen U10 – FC Sulz U10 - 7:4

SV Ludesch U9 - SPG Brederis/Meiningen U9

(Curle)

Bild: Tobias Hartmann konnte mit dem Tor und einem Lattenknaller viele Akzente setzten, musste aber kurz vor Schluss nach einem harten Einsteigen der Kennelbacher verletzt vom Platz.
Bild: Tobias Hartmann konnte mit dem Tor und einem Lattenknaller viele Akzente setzten, musste aber kurz vor Schluss nach einem harten Einsteigen der Kennelbacher verletzt vom Platz.

Kampfmannschaft SKB I

FC Kennelbach - SK Brederis 2:1 (0:1)

 

Alge, Widemschek L., Akyildiz, Feistenauer, Bechter J, Kaman, Nesensohn, Kum S., Hartmann (87 Rappatz), Marte (K), Yildiz F. 

 

Tore: min. 11 Hartmann, 50, 55,  

 

Unglückliche Entscheidungen, unglückliche Niederlage. Zwei Standards, und zwei unglückliche Schiedsrichterentscheidungen drehten das Spiel kurz nach der Halbzeit zugunsten der Kennelbacher. 

Dabei fing alles so gut an. Mit Vollgas starteten unsere Jungs die ersten Minuten, und dann war es schon nach 11 Minuten soweit. Raul tankte sich auf der rechten Seite durch, den abgeprallten Abschluss verwertete dann Tobias verdient zur 1:0 Führung, die bis zur Halbzeit hielt.  

Doch dann kurz nach der Hälfte die zwei Foulentscheidungen Diese auf Bresner Seite auf Unverständnis stießen. Ein Elfmeter und ein Freistoß brachten die Kennelbacher auf die Siegesstraße die sie glücklich bis zum Ende verteidigen konnten.

(SPL)

SKB U10

SPG Brederis/Meiningen U10 – FC Sulz            7:4 (3:3)

 

Mika Düsel; Madelin Fleisch; Noah Kuppelwieser; Maximilian Kühne; Herbert Matt; Diego Schatzmann; Sebastian Schlömmer; Noel Wendland; Taha Özkilinc.

 

Tore: Taha Özkilinc (4); Mika Düsel (1); Noel Wendland (2).

 

Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte gingen die Mannschaften mit einem 3:3 in die Pause. Unsere Mannschaft machte sich mit zahlreichen verlorenen Zweikämpfen das Leben selbst schwer. Nach der Pause zeigte unsere Mannschaft ein anderes Gesicht; sie ging konsequenter in die Zweikämpfe und war auch spielerisch überlegen. Unsere U10 kombinierte schön und konnte noch vier Tore erzielen, darunter auch ein sehr schönes Volley-Tor. Aufgrund der zweiten Hälfte ein verdienter Sieg.

 

(Trainer U10)

01.Mai 2019 - Ergebnisse der Feiertagsspiele

 

SKB I – SV Ludesch I - 1:4

SPG Brederis/Meiningen U14 – SCRA Altach U14 - 2:3

 

Kampfmannschaft SKB I

SK Brederis – FC Ludesch 1:4 (1:2)

 

Alge, Widemschek L. (80 Gebhard), Akyildiz, Feistenauer (80 Bekleyen C.), Bechter J, Kaman, Ergüven (64 Rappatz), Kum S., Hartmann, Uyar (K), Yildiz F. 

Tore: min. 19 Feistenauer, 23 ET, 44, 50, 66, 

 

Ähnliches Spiel wie im Herbst

Im Herbst verlor man gegen Ludesch mit 1:5, heute ging das Spiel mit 1:4 verloren. Die Bresner waren über weite Strecken nicht schlechter wie der Gegner, aber nicht so konsequent, und vor allem nicht so abgebrüht. Dabei startete man gut in das Spiel, nach einem offenen Schlagabtausch ging man durch Miki nach einem Konter in Führung, versäumte aber mit 2-3 Großchancen die Führung auszubauen, kassierte wieder einmal kurz darauf durch eine abgefälschte Hereingabe den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit sorgte dann ein umstrittener Elfmeter für die Führung der Gäste. Beim Videobeweis wäre vermutlich auf ein normaler Zweikampf zwischen Atav und Alge entschieden worden, doch Schiedsrichter Zurcevic ließ sich doch von der Routine des Ludescher Stürmer beeinflussen. 

So offen das Spiel in der ersten Hälfte war, umso einseitiger war die Hälfte zwei. Klever spielten die Ludescher Truppe um Trainer Miscu das Spiel verdient nach Hause, und die Gastgeber waren mit dem 1:4 noch gut bedient. Heute wurde den Gästen viel zu viel Raum gelassen, wir spielte zu wenig schnell ab, und dadurch kam man nicht richtig in den Zweikampf. 

Kopf hoch Jungs, abhaken, und am Samstag gegen Kennelbach zeigen was ihr drauf habt. 

(SPL) 

Ältere Nachrichten gibt es hier.

Hauptsponsor

Unsere Sponsoren